Methleraner Mangos siegen beim Indiaca-Turniear

Die Methleraner Mangos und ihr Pokal.

Traditionell findet jedes Jahr im Februar das Indiaca-Turnier für alle Katechumeninnen und Katechumenen aus den drei evangelischen Kamener Gemeinden statt.

In diesem Jahr fand das Turnier am 16.02. statt; vier Mannschaften aus Methler nahmen teil. Das Ziel: der Sieg. Nach mehreren mal mehr, mal weniger erfolgreichen Trainingsstunden waren die Jugendlichen gut vorbereitet zum Turnier aufgebrochen.

Und tatsächlich wurde schnell klar: der Sieg ist möglich. Denn vor allem die Methleraner Mangos spielten ihre Gegner an die Wand. Das Rennen um den ersten Platz wurde aber letztlich noch sehr spannend und die Mangos konnten nur aufgrund einer besseren Punktebilanz gewinnen. Trotzdem: zum ersten Mal seit 8 Jahren steht der Pokal nun wieder im Bodelschwingh-Haus.

Einige schöne Bilder vom Turnier und ein spannender Bericht finden sich auch auf Kamen-Web.