Naturforscher unterwegs

Jedes Jahr gibt es eine größere Aktion für Kinder, die wir mit unseren Nachbargemeinden Kamen und Heeren-Werve zusammen gestalten.

Unser eigentlicher Plan, ein Ausflug in den Maxipark Hamm, der für den Mai geplant war, musste leider ausfallen.

Nun gibt es eine Ersatzveranstaltung!

Am 23. Oktober wollen wir, zusammen mit einem berühmten Naturforscher und seinem Helferlein, die Natur vor unserer Haustür erkunden. Es geht durch Wiese, Wald und Wasser rund um das Jugendheim in Heeren-Werve.

Informationen gibt es u.a. bei Jugendreferentin Annika Haverland.

Die unten stehende Anmeldung kann – zusammen mit dem Teilnahmebeitrag – im Gemeinde- oder Jugendbüro abgegeben oder in den Briefkasten eingeworfen werden. Anmeldeschluss ist am 16. Oktober.

____________________________________________________________________

Kinderkarneval 2020

Für manchen ist es die fünfte Jahreszeit: Karneval. Auch bei uns in der Gemeinde wurde gefeiert, und zwar am 21. Februar.

42 Kinder zwischen drei und elf Jahren, bunt geschminkt und kreativ kostümiert, übernahmen für einen Nachmittag das Bodelschwinghhaus. Neben allerlei karnevalstypischen Leckereien und Kamelle gab es vor allem viel Spiel und Spaß.

Einhorn, Feuerwehrmann und Pirat feierten dabei friedlich zusammen. 

_______________________________________________________________________

Reformationsparty 2019

Was ist Reformation? Und warum feiern wir das jedes Jahr? All diese Fragen wurden am 31. Oktober beantwortet, und zwar bei der großen Reformationsparty der Ev. Jugend Methler. Dreißg Kinder zwischen 3 und 10 Jahren entdeckten und lernten viel Neues über Martin Luther und seine Reformation und machten sich eigene Gedanken, wie sie die Welt verändern würden. Natürlich kam dabei der Spaß nicht zu kurz, und ein paar Süßigkeiten wurden während einer kleinen Rallye durchs Dorf auch gesammelt.

_______________________________________________________________________

Ferienspaß 2019

Langeweile in den Sommerferien? Das gibt es bei uns nicht! Statt auf große Fahrt zu gehen und den Sommer am Strand in Spanien oder Kroatien zu verbringen gibt es bei uns Ferienspaß quasi vor der Haustür – nämlich im bzw. rund ums Bodelschwingh-Haus. In diesem Jahr standen dabei vor allem die klein(st)en Mitglieder unserer Gemeinde im Vordergrund.

Zunächst wurde es „Lecker Schmecker“: Kinder ab 5 Jahren haben mit uns gekocht und gebacken und konnten am Ende sogar ein kleines Rezeptheft mit nach Hause nehmen, um Mutter und Vater auch mal mit den neu erworbenen Kochkünsten zu überraschen.

Nur zwei Tage später ging es dann auf große Schatzsuche. Kapitänin Margarete, berühmte Piratin und Heldin der Geschichte, schickte eine bunt gemischte Gruppe Kinder auf die Jagd nach ihrem legendären Piratenschatz. Dabei führte die Reise durch das ganze alte Dorf, vom Gemeindehaus über den Kindergarten bis zum Friedhof und der Kirche; und es mussten einige Rätsel gelöst und Spiele gespielt werden, um die Schlösser der Schatztruhe knacken zu können. Am Ende konnte die Truhe geöffnet werden, und zur Freude aller war darin sogar tatsächlich ein Schatz enthalten, der natürlich gerecht unter allen kleinen Piraten aufgeteilt wurde.