Hast du schon an unserer letzten Wochenend-Challenge teilgenommen? Brief schreiben liegt gerade voll im Trend! Für alles, was nicht unbedingt jeder lesen soll, empfehlen wir dir Zaubertinte. Sie ist unter normalen Umständen unsichtbar, und für niemanden lesbar.


Zaubertinte lässt sich ganz einfach selbst “herstellen”.

Du brauchst lediglich etwas Milch und ein sauberes (!) Schreibgerät, z.B. einen Füller oder einen Pinsel.

Die Milch schüttest du in eine kleine Schüssel, dann kannst du den Pinsel oder den Füller gut eintauchen und mit dem Schreiben loslegen. Achte darauf, dass Pinsel bzw. Füller sauber ist – sonst sieht man die Farbreste auf dem Papier.

Um die Tinte sichtbar zu machen braucht es Wärme. Dafür kannst du zum Beispiel eine heiße Glühbirne nutzen oder eine Kerze oder die Herdplatte. Achtung! Das kann etwas gefährlich werden. Du könntest dich selbst verbrennen oder das Papier könnte anfangen zu brennen. Frag lieber deine Eltern um Hilfe (und lass sie vorher schwören, dass sie nichts über den Inhalt der Geheimnachricht verraten 😉 ).


Tipp: nicht nur Milch kannst du als Zaubertinte benutzen. Genauso gut funktioniert Essig oder Fruchtsaft, z.B. von Zitronen oder Äpfeln.