Unser heutiger Basteltipp ist sehr vielseitig: entweder kannst du mit dem Zauberstab Wunder vollbringen (zum Beispiel anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern). Oder du steckst das Stäbchen in einen Blumentopf, und machst so deiner Mutter ein schönes dekoratives Geschenk.

Du brauchst: Holzstäbchen, Zahnstocher, Heiß- oder Flüssigklebe, Stoffbänder oder Geschenkband, Streudeko, Schere, Alufolie.


Variante 1: Funkelnde Alufolie

  1. Bastle aus fünf Zahnstochern einen kleinen Stern.
  2. Klebe die Spitzen des Sterns zusammen.
  3. Klebe des Stern an das Ende eine längeren Holstäbchens.
  4. Lass alles gründlich trocknen.
  5. Umwickle den Stern mit Alufolie.

Variante 2: Bunter Stoff

  1. Umwickle ein Holzstäbchen komplett mit Stoffband.
  2. Klebe die Enden fest.
  3. Nimm dir ein zweites und/oder drittes Band. Knote das Band am oberen Ende des Stäbchens zusammen und klebe es fest.
  4. Mach eine große Schleife mit dem Band.
  5. Klebe eine Kugel, ein kleines Dekoelement o.ä. auf das obere Ende des Stäbchens. Fertig!