Eigentlich hast du doch die ganze Zeit auf diese Idee gewartet: eine gute Möglichkeit, alle gehamsterten Klorollen zu verbasteln. 😀


Du brauchst: Klorollen, Küchenpapier-Rollen, Schere, Klebe, Farbe.

Kugelbahnen kannst du auf verschiedene Arten gestalten. Ob freistehend oder -hängend, oder an der Wand befestigt – in jedem Fall macht es jede Menge Spaß, den Weg der Kugel zu verfolgen. Außerdem kannst du dir überlegen, ob du eine ganze Rolle oder nur die halbe benutzen möchtest. Dann schneidest du eine Rolle einfach der Länge nach durch, sodass sie aussieht wie eine Rutsche.

Die Rollen und halben Rollen kannst du beliebig anmalen. Dann klebst du sie hintereinander, sodass sich eine große Rutsche ergibt. Einige Rollen brauchst du auch als Ständer für den höherliegenden Startpunkt der Kugelbahn. Stapel sie, klebe sie zusammen und befestige dann noch die eigentliche Rutsche mit Klebe daran. Wenn deine Kugelbahn mehr als zwei Ständer hat macht es Sinn, wenn du noch eine große Pappe als Unterlage festklebst.

Welche Möglichkeiten du hast kannst du am besten auf den Beispielbildern erkennen. Viel Spaß beim Tüfteln!